Category Archives: Mail Art

HeARTylicious

ga-bel-she-is-who-she-is1

A Gothic Arch page made for the new WS challenge Hearts in a different way. No, not the 2  small pink hearts of course. Below is a close-up of my different heart. Bird cages were created from the fabulous Pretty Bird collage sheetheart-shape
Eine Gotikbogenseite gemacht für die neue MS-Herausforderung Herzen mal anders. Klar, nicht die 2 pinken Herzen. Oben ist eine Detailansicht für mein anderes Herz. Vogelkäfige gemacht mit den tollen Pretty Bird Collagebögen.

<!–[if gte mso 9]> Normal 0 21 <![endif]–> * * * * *

Look at the heARTylicious ART I received this week:challenge-gift-from-helga

Helga sent me this little package as a response to participating at her heart challenge. Made a fabric heart. Thank you sooo much for your generous heART! *** Von Helga hab ich diese Woche diese kleine Päckchen gekommen, da ich an ihrer Herz-Herausforderung teilgenommen hab. Hatte ja ein Stoffherz gemacht. Hab vielen Dank für Deine großzügiges Herz!

tina-postcard

And from our Tina I received yesterday this heARTylicious mail art postcard. It’s getting high time you reactivate your blog sweetie! Kiss Kiss *** Und von unserer Tina hab ich gestern diese heARTylicious mail art postcard bekommen. Süße, wird höchste Zeit, dass Du Deinen Blog reaktivierst und uns mit Deinem genialen Talent beglückst! Kiss Kiss

WS: Lace

lacey-frida-artisteATC mace for the new WS challenge LACE. I like lace best when it’s painted and with torn threads. Frida image from ARTchix Studio.
ATC gemacht für die neue MS-Herausforderung SPITZE. Spitze gefällt mir am besten, wenn sie bemalt und zerrissen wurde. Frida-Motiv von ARTchix Studio.

mail-art-from-tina2And speaking of colored lace. Here’s the coolest mail art envelope using black paper lace from our Tina who needs to get back on track and reactivate her blog!! Something to admire from this talented woman while she is lurking hehe! And Tina doesn’t do things by half, check out the back below. Fabulicious!!!

mail-art-from-tina-back2

Und bei bunter Spitze fällt mir gleich der coolste MailArt-Umschlag von Tina mit schwarzer Papierspitze ein. Sie muß wirklich ihren Blog wieder aktivieren!! Etwas zum Bewundern von dieser talentierten Frau die sich noch etwas versteckt hält hehe! Tina macht keine halbe Sachen, selbst die Rückseite oben ist genial. Wunderköstlich!!!

New Moon

bite-me-bookmark.jpg

The Twilight Saga continues and book 2 – New Moon – was even better than Twilight (book 1). Michelle asked and the GPP crusaders wanted more stencils. So GPP 19 is Cut it out, part II. Made a bat wing, lips and bite me (text) as stencils. What was REALLY practical was to spray the large bat wing with spray paint, would have been soooo much longer with a paintbrush! Better remember that. The Lips stencil also sprayed well of course, but the Bite Me text I guess is too small, smeared all over. Maybe I sprayed too much paint? All too new. So I used the stencil with a white gel pen. Need a bookmark since I just started book 3 – Eclipse. And made a mail art envelope to send away soon. Hope the postal services won’t have problems with it, hmhm. It’s a fantasy, vampire romance for Teens, Twens and anyone who likes this genre. VERY SUSPENSEFUL, not very bloody, scarry, (the McCullen’s are “vegetarian vampires”!) and I giggle a lot. But my 10 year old niece would probably think differently. hehe Gravestones and dripping blood stamps from GPP. I better slow down since “Breaking Dawn” will only be released on August 4. Thanks for the encouragement Michelle! And check out Michelles awesome stencil tutorial HERE, with lots of great visuals.

new-moon-mail-art.jpg

Die Twilight Saga geht weiter und Buch 2 (in Deutsch sind die Titel so was von blöd übersetzt und auch die Cover schlecht) – Bis zur Mittagsstunde – war noch besser als Bis zum Morgengrauen (Buch 1/Twilight). Michelle fragte und die GPP Crusaders wollten mehr von Schablonen. Deshalb ist GPP 19 – Schneid es aus, Teil II. Hab einen Fledermausflügel, Lippen und Bite Me (Text) als Schablonen gemacht. Was VOLL praktisch war, war den Flügel mit Sprayfarbe aufzusprühen, bisher hab ich ja alles immer mit Farbe aufgepinsel! Werd ich mir merken. Die Lippen konnten auch bestens aufgesprüht werden, doch der Text ist wohl zu klein, denn der war total verschnmiert. Hab zum Glück 2 Lesezeichen angefangen. Vielleicht hab ich auch zu viel Farbe drauf gesprüht? Ist halt noch zu neu. Hab die Schablone also mit einem weißen Gelstift verwendet. Brauchte wirklich ein Lesezeichen, hab nun Buch 3 angefangen – Bis zum Abendrot (Eclipse). Und hab gleich einen Mail-Art-Umschlag gemacht zum baldigen Verschicken. Hoffe, dass die Postdienste da mitspielen, hmhm. Die Serie ist eine romantische fantasy und Vampirromanze für Teens, Twens und wem immer das gefällt. TOTAL SPANNEND, nicht blutig oder verängstigend (die McCullen’s sind “vegetarische Vampire”), ich kichere viel. Doch meine 10-jährige Nichte würde da wohl anders drüber denken. hehe Grabsteine und tropfende Blutstempel von GPP. Ich mach mal besser langsam, da “Breaking Dawn” (Buch 4) erst am August in Englisch veröffentlicht wird. Danke für die Anregung Michelle! Und schau Dir Michelle’s tolle Schablonenanleitung (nur in Englisch) HIER mit vielen Fotos an.

Of Stamps and Stencils

 

bs-fabric-tote.jpg

We Germans like to use such fabric totes for (grocery) shopping etc. instead of plastic bags. Since I live abroad it’s always amusing to be able to spot Germans at work and around Luxembourg with them, I also notice them while travelling. Thought I’d pimp one of my many totes with handmade rubberstamps and stencils! Next one will be dyed. Made for the new WS First letter first name challenge and GPP 18 crusade Cut it out. Stamps printed with StazOn Cactus Green and stencil with black spray paint. Started this stencil post already last month after cutting them out and now it fits perfectly. Below is my carved stamps drawer, on top are the first stamps I carved back in Munich – diamonds,words and muertos – and newest stamps carved last month after seeing a design on a t-shirt bought at H&M. I already have a stamp carving tutorial HERE. So I thought it was time for a simple STENCIL tutorial below. Been using paper stencils for the longest time. It’s an easy and handy tool for repeating text, pattern and shapes. Normally I use it with acrylic paint or a marker. Spray paint is new to my art and I thought I’d finally give it a go after seeing Gillian’s tutorial on art-e-zine HERE. She asked for self-portrait stencils which I did cut 2 of plus my initials in cool fonts. 🙂 But I want to keep it simple and not invest in a lot of new supplies for starters like Mylar and Hot Pen (as Gillian suggests), unless I want to really dive into this spraying art technique. Instead of Mylar you can also use acetate. My first spray experience had to be the Alter Bridge band logo I got from the Street Team page to put onto the envelopes sent out to the radio station and the club. No fancy background since I didn’t want to mess it up. There are many “How to make stencils” videos on You Tube like here and here and Google has even more. And check out the GPP site!

carved-stamps-drawer1.jpg

Wir Deutsche mögen ja Stofftaschen. Da ich im Ausland lebe schmunzle ich immer, wenn ich auf der Arbeit oder sonstwo in Luxemburg jemand damit sehe, auch auf meinen Reisen. Dachte, ich motz eine meiner vielen Stofftaschen mit selbstgeschnitzen Stempeln und Schablonen auf! Gemacht für die neue MS-Herausforderung Anfangsbuchstabe Deines Vornamens und GPP 18 Crusade Schneid es aus. Stempel hab ich mit StazOn Cactus Green und Schablone mit schwarzer Sprühfarbe aufgetragen. Hatte letzten Monat einen Eintrag zu Schablonon angefangen, nachdem ich diese hier geschnippelt hatte, ihn aber nicht fertig gekriegt. Und nun passt er ja bestens. Oben ist meine Schnitzstempelschublade, obenauf meine ersten Stempel, die ich in München geschnitzt habe – Rauten, Worte, Muertos – und meine neuesten vom letztem Monat. Geschnitzt, nachdem ich einen coolen Druck auf einem neuen T-Shirt von H&M entdeckte. Ich hab bereits HIER eine Stempelschnitzanleitung. Deshalb dachte ich, mach ich unten eine einfache Anleitung zum Selbermachen von Schablonen. Benutze schon ewig lange Schablonen. Ist ein einfaches und praktisches Utensil zum Wiederholen von Mustern, Text und Formen. Normalerweise verwende ich es mit Acrylfarbe oder einem Filzstift. Sprühfarbe ist neu in meinen Arbeiten und ich wollte mich endlich dranwagen, nachdem ich Gillian’s Anleitung bei art-e-zine HIER gesehen hab. Sie fragt nach Selbstporträtschablonen, wovon ich 2 gemacht hab und gleich auch meine Initialen in coolen Fonts. 🙂 Doch wollte ich es einfach halten und anfangs nicht in viele neue Sachen investieren, wie Mylar und Hot Pen (die Gillian vorschlägt), es sei denn, ich wollte sowas regelmäßig machen. Anstelle Mylar geht PVC-Folie oder Transparentfolie (meine Initialen hab ich daraus geschnitten). Mein erstes Sprayerlebnis sollte das Bandlogo von Alter Bridge sein, dass ich mir von der Street Team-Seite heruntergeladen hab, um es auf Umschlägen an den Radiosender und den Club zu schicken. Kein schicker Hintergrund, wer weiß, ob ich ihn nicht ruiniert hätte. Es gibt viele Videos zu “Wie mache ich Schablonen” auf You Tube, z. B. hier und hier und bei Google gibt’s noch viel mehr. Und check die GPP-Seite aus!


ab-eldoradio2.jpg


Simple Stencils/Einfache Schablonen

– Printed (or drawn) image onto cardstock or acetate /Gedrucktes (oder gemaltes) Motiv auf Karton oder PVC-Folie 3mm, Transparentfolie
– X-acto knife/Schnitzmesser
– Cutting mat/Schneidunterlage
– Repositionable adhesive/Marabu Fix-it Sprühkleber

1. Crop logo and print onto cardstock. (Or draw your own pattern!) *** Bring Logo auf die richtige Größe und drucke es auf Karton aus. (Oder zeichne Dein eigenes Muster! Leg Transparentfolie auf Vorlage, zeichne Umrisse nach – achte auf Inseln – und dann schneid’s aus!)

 

ab-stencil1.jpg

2. Place cardstock onto cutting mat. Cut out text with lino cutter. Payisland-bridge.jpg attention to “islands“. Those are bits that will disappear if you don’t add a “bridge” (see image)! ** Lege Karton auf Schneidunterlage. Schneide Text mit Schneidmesser aus. Achte auf “Inseln“. Dies sind die Teile, die wegfallen, wenn Du keine “Brücke” hinzufügst (s. Foto)!

spray-proof1.png3. Make a spray proof of your stencil. ** Mach ein Sprühmuster von Deiner Schablone.

4. Spray back of stencil with repositionable adno-adhesive.jpghesive. Let dry. The adhesive helps to keep paint from going under the stencil. See sample where I forgot glue! ** Besprühe Rückseite der Schablone mit fix it-Spray und lass trocknen. Kleber hilft zu Verhindern, dass Farbe unter die Schablone geht. Siehe Beispiel, wo ich Kleber vergessen hatte!!

5. Place stencil onto selected surface and cover up nearby surfaces. In a well stenil-on-envy.jpgventilated room (garden, balcony etc.) spray paint at a good distance onto stencil. ** Lege Schablone auf Unterfläche und decke Flächen rundherum ab. In belüftetem Raum (ideal Garten, Balkon) sprühe Farbe mit etwas Abstand auf.

 

ab-eldoradio1.jpg

How to make a stencil (and use spray paint)

WS: Chairs

chairredmailart-blog.jpg

Phew … what a tough WS challenge when you don’t have an image with a chair! But … I got lucky! I suppose you can tell who these cool chair stamps are from, right? Definitely Michelle’s signature! So I guess she was my muse late night since my quick Mail Art envelope turned out red … *** Au Backe … was für eine schwierige MS-Herausforderung, wenn Du kein Foto mit einem Stuhl hast! Doch … ich hab Glück! Kannst wahrscheinlich erkennen, von wem diese coolen Stuhl-Stempel sind, oder? Definitiv Michelle’s Handschrift! Ich denke, dass sie meine Muse spät letzte Nacht war, das mein Ruck-Zuck-Umschlag rot wurde …

(Ville even sits on a chair in the opening scene!) – HIM – In joy and sorrow

Mail art & Prague

Look what I got from Charlotte Kemsley aka Alice Overground – this absolutely gorgeous mail art envelope!! The back has the same mustard and stamped texture. I spent a looong fantastic weekend in the marvelous city of Prague, attending my Czech friends Jana and Tomáš wedding. My first time there and boy do I love that city. I’ve been wanting to go there for so long, below a few quick shots. This IS gothic city, mingled with art nouveau and most other style everywhere. Was about time I went there!! Yet Air France really challenged immensly me since I arrived on Friday without suitcase (it was still in Paris) so I had to go to the wedding the next day with normal clothes since the suitcase was only delivered in the evening. Then today I returned home via Paris again, missed my connection in Paris by a few minutes and of course I arrived in Lux tonight with NO suitcase again. What’s wrong with Air France?? … So Charlotte, you saved this horrible day today!!! She does fantastic work, she sent off more mail art, check out her blog! I feel very honored she surprised me with original mail art and some collage goodies. Thank you thank you thank you! *** Schau mal, was ich von Charlotte Kemsley aka Alice Overground bekommen hab – diesen total genialen Mailart-Umschlag!! Hinten ist er genauso senffarben und bestempelt. Ich habe ein laaaanges phantastisches Wochenende in der wunderschönen Stadt Prag bei der Hochzeit meiner tschechischen Freunde Jana und Tomáš verbracht. War zum ersten Mal dort und wie genial ist diese Stadt. Wollte schon so lange dorthin, unten schnell ein paar Fotos. Das ist DIE Gotik-Stadt, vermischt mit Art Nouveau und all den anderen Stilen überall. Wurde wirklich Zeit!! Doch Air France hat mich wirklich immens herausgefordert, da ich freitags ohne Koffer ankam (war noch in Paris) und so mußte ich am nächsten Tag mit meinen normalen Sachen zur Hochzeit, Koffer wurde erst abends geliefert. Dann, als ich heute wieder via Paris zurückflog, verpaßte ich meinen Anschlußflug bei ein paar Minuten und als ich dann endlich abends in Lux ankam, war der Koffer schon wieder nicht da. Was ist los mit Air France?? … Also Charlotte, Du hast heute wirklich diesen schrecklichen Tag gerettet!!! Sie macht tolle Sachen, mehr Mailart-Umschläge und so auf ihrem Blog! Ich fühle mich sehr geehrt, dass sie mich mit Original-Mailart und einigen Collagesachen so überrascht hat. Danke danke danke!

GPP10: Mail Art

enviefishblog.jpg

The new GPP crusade challenge is to send Mail Art now. Thanks for the gentle reminder … Not sure whether I can dare mail these envies (A5) with the Lux and German mail system. Will think about it. The fish was supposed to be a giant paisely, but you can still see the Indian influence. It will be swimming its way to Germany next week, through the Mosel river and then the Rhine … won’t disclose more. Not sure whether my Flower Hat models though will finish their fashion shows before I leave for Kyrgyzstan. Quite busy here. But the envie is started. Unfortunately the fab teal doesn’t really show. Quickly carved 2 text stamps – Mail and Style. Tina has been making me crazy with her cool “mail art” text stamps. Check out her awesome mail art and just everything!!! Did my first digital artistamp for the Jimmy Hendrix envelope. Had fun surfing for Jimmy’s famous Stratocasters. While I’m at it and since Tina got me into mail art, the book Postal Séance is a fabulous book about a mail art project. The eternal question: Is there life after death. The experiment: To address letters to the death (like Einstein, Henry Ford, Graham Bell, Mahatma Gandhi, Anaïs Nin, James Joyce etc.). If the letters were not returned, it was presumed that the mail was successfully delivered to its intended recipient.” Henrik Drescher and some friends created fab mail art, mailed the letters from different countries and documents in the book which ones were returned and which ones were delivered! The book contains 80 pages, 6 fold-out letters, 2 faux postage sticker sheets and a fold out map. Brilliant tongue-in-cheek humor! *** Die neue GPP Crusade fordert auf, jetzt Mail Art zu verschicken. Danke für die freundliche Erinnerung ... Bin mir nicht sicher, ob ich die Umschläge (A5) wirklich mit der lux und dt. Post versenden kann, überleg’s noch. Der Fisch sollte eingentlich ein Riesenpaisley werden, aber den indischen Stil kann man ja noch erkennen. Er wird auf jeden Fall nächste Woche gen Deutschland schwimmen, durch die Mosel, dann den Rhein … mehr verrat ich nicht. Weiß aber noch noch nicht, ob die BlumenhutModels ihre vielen Auftritte noch beenden, bevor ich nach Kirgisistan reise. Es gibt viel zu tun. Doch er Umschlag ist fertig. Die Umschläge sind so schön gelb-grün-türkis, kommt gar nicht raus. Hab noch schnell 2 Textstempel geschnitzt – Mail und Style. Tina macht mich verrückt mit ihren coolen “mail art”Stempeln. Schau Dir Ihre geniale Mail Art und sowieso an. Hab meine erste digitale Artistamp für den Jimmy Hendrix-Umschlag gemacht. Hat Spass gemacht, nach Jimmy’s berühmten Stratocastern zu surfen. Zum Thema Mail Art, das ich Tina zu verdanken hab: Das wolpi-envie-blog2.jpgPostal Séance ist ein klasse Buch über ein Mail-Art-Projekt. Die ewige Frauge: Gibt es ein Leben nach dem Tod. Das Experiment: Briefe an Tote (wie Einstein, Henry Ford, Graham Bell, Mahatma Gandhi, Anaïs Nin, James Joyce etc.) zu schicken. Wurden die Briefe nicht zurückgesandt ist man davon ausgegangen, dass die Post erfolgreich beim Empfänger angekommen ist.Henrik Drescher und einige Freunde haben coole Mail Art von verschiedenen Ländern aus verschickt und in dem Buch dokumentiert, welche Briefe angekommen sind und welche zurückgeschickt wurden. Das Buch umfasst 80 Seiten, 6 ausklappbare Briefe, 2 Faux-Briefmarken-Stickerbögen und eine ausfaltbare Landkarte. Augenzwinkernd brilliant!!

enviestyleblog.jpg